DANKE SCHÖN und WEITER GEHT’s

Das 6. Griechisch-Deutsche Lesefestival ist vorrüber und wir haben es alle sehr genossen. Es war voller Spannung, Abenteuer und Phantasie – und auch voller Romantik und lyrischer Gesänge. Ein bunter Mix durch die Genre der Literatur und der Welt der Bücher.

Für’s Mitmachen bedanken wir uns bei: Heidi Ramlow, Ute Christensen, Patricia Holland Moritz, Maria Ioanna Fakitsa, Susanne Krüger, Saskia Bewersdorff-Langlotz, Adèle Atzert, Marion Schneider, Doris Köhl, Tiziana Jelmini, Susi Lingner, Jürgen Polinske, Wolfgang Fehse, Manfred Ertel, Dirk Sommer, Thanassis Triantafyllou, Iosif Alygizakis, Berndt Luef, Wilfried Stüven, Peter Völker, Stephen D. McNeal, Harald Gröhler, Nikos Milonas, Todor Todorov.
Leider nicht dabei sein konnten Vougar Aslanov und Kostas Papanastasiou, die unsere Aktivitäten von Deutschland aus verfolgt haben.

Vor dem Festival ist nach dem Festival …..
… es geht weiter und wir sind in den Vorbereitungen für die nächsten Veranstaltungen. Ideen, neue Bücher, alte und neue Autoren, Musik, Tanz, Kunst, Spiel und Spass – alle sind von Herzen willkommen. Wer auch immer Ideen hat oder dabei sein will, meldet sich über unsere Facebook-Seite.

Wie immer: Von Enthusiasten für Enthusiasten.

Edit Engelmann, Steffen Marciniak und Radio Kreta.

Und hier gibt es noch ein paar Bilder zum Anschauen:

 

Advertisements

Willkommen

Liebe Freunde des Griechisch-Deutschen Lesefestivals!

Im Juni 2019 geht es wieder nach Chania und Paleochora. Unser Programm steht – und wir glauben, es ist auch diesmal sehr spannend.

6. Griechisch-Deutsches Lesefestival

06.-07. Juni 2019 – Chania / Kreta
07.-15. Juni 2019  – Paleochora / Kreta

CoverÜbrigens: wer gerne wissen will, was wir beim letzten Mal in Kreta so alles gemacht haben, findet hier die gesammelten Werke der Beteiligten.